Dies ist eine Liste kürzlich verstorbener Personen. Sie gilt ab dem Jahr 2019. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Kalendertage alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.


Januar

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
20. Januar Andrew G. Vajna ungarischer Filmproduzent 74 [1]
19. Januar Paulo Beto brasilianischer Radiomoderator 52 [2]
19. Januar Nathan Glazer US-amerikanischer Soziologe 95 [3]
19. Januar Ramón Huidobro chilenischer Diplomat 102 [4]
19. Januar Tony Mendez US-amerikanischer Geheimdienstoffizier 78 [5]
19. Januar Bira Reis brasilianischer Perkussionist und Multiinstrumentalist 64 [6]
19. Januar Daniel C. Striepeke US-amerikanischer Maskenbildner 88 [7]
19. Januar Henry Sy philippinischer Unternehmer 94 [8]
18. Januar Glen Wood US-amerikanischer Rennfahrer und Teambesitzer 93 [9]
18. Januar Marcelo Yuka brasilianischer Schlagzeuger, Komponist und Politaktivist 53 [10]
17. Januar Babiker Awadalla sudanesischer Politiker 101 [11]
17. Januar Windsor Davies britischer Schauspieler 88 [12]
17. Januar Fernand Labrie kanadischer Mediziner 81 [13]
17. Januar Mary Oliver US-amerikanische Schriftstellerin 83 [14]
17. Januar Gil Carlos Rodríguez Iglesias spanischer Jurist 72 [15]
17. Januar Sam Savage US-amerikanischer Schriftsteller 78 [16]
17. Januar Sabrina Vlaškalić serbisch-niederländische Gitarristin 29 [17]
16. Januar John Bogle US-amerikanischer Unternehmer und Autor 89 [18]
16. Januar Lorna Doom US-amerikanische Rock-Bassistin 61 [19]
16. Januar Hubert Heil deutscher Politiker und Gewerkschafter 87 [20]
16. Januar Saulius Karosas litauischer Unternehmer 60 [21]
16. Januar Mirjam Pressler deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin 78 [22]
15. Januar Carol Channing US-amerikanische Schauspielerin 97 [23]
15. Januar Wilfried Finke deutscher Unternehmer und Fußballfunktionär 67 [24]
15. Januar Rudolf Kučera tschechischer Politikwissenschaftler und Dissident 71 [25]
15. Januar Mario Monje bolivianischer Politiker 89 [26]
14. Januar Ido Abram niederländischer Erziehungswissenschaftler 78 [27]
14. Januar Paweł Adamowicz polnischer Politiker 53 [28]
14. Januar Gonzalo de Jesús María del Castillo Crespo bolivianischer Bischof 82 [29]
14. Januar Wolfgang Hütt deutscher Kunsthistoriker und Autor 93 [30]
14. Januar Franz Mikscha österreichischer Fußballspieler 83 [31]
14. Januar Gavin Smith kanadischer Pokerspieler 50 [32]
14. Januar Rainer Stadelmann deutscher Ägyptologe 85 [33]
13. Januar Roberto Reinaldo Cáceres González argentinischer Bischof 97 [34]
13. Januar Douglas M. Costle US-amerikanischer Politiker 79 [35]
13. Januar Rosemarie Fleck deutsche Politikerin 97 [36]
13. Januar Phil Masinga südafrikanischer Fußballspieler 49 [37]
13. Januar Willie Murphy US-amerikanischer Bluesmusiker 75 [38]
13. Januar Susanne Neumann deutsche Autorin, Gewerkschafterin und Hausreinigungsfachkraft 59 [39]
13. Januar Zezé Ngambi angolanisch-portugiesischer Schlagzeuger 62 [40]
13. Januar Francine du Plessix Gray US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin 88 [41]
13. Januar Rupert Vierlinger österreichischer Pädagoge 86 [42]
12. Januar George Brady kanadischer Holocaust-Überlebender und Geschäftsmann 90 [43]
12. Januar Christian Blouin kanadischer Bischof 77 [44]
12. Januar Iñaki Garmendia spanischer Akkordeonist 74 [45]
12. Januar Batton Lash US-amerikanischer Comicautor 65 [46]
12. Januar Jaime Rolando Rosenthal Oliva honduranischer Politiker und Geschäftsmann 82 [47]
12. Januar Whitey Shafer US-amerikanischer Countrymusiker 84 [48]
12. Januar John Slim, 2. Viscount Slim britischer Peer und Militär 91 [49]
12. Januar Takeshi Umehara japanischer Philosoph 93 [50]
12. Januar Béla Zsitnik ungarischer Ruderer 94 [51]
11. Januar Hugo Alarcón chilenischer Fußballspieler 26 [52]
11. Januar Michael Francis Atiyah britischer Mathematiker 89 [53]
11. Januar Rafael Arcadio Bernal Supelano kolumbianischer Bischof 84 [54]
11. Januar Helmut Bieler deutscher Komponist und Hochschullehrer 78 [55]
11. Januar Alberto „Gato“ Gamboa chilenischer Journalist 97 [56]
11. Januar Claus Korch deutscher Bildhauer und Grafiker 82 [57]
11. Januar Bernhard Lasotta deutscher Politiker 49 [58]
11. Januar Claudio López Lamadrid spanischer Verleger 59 [59]
11. Januar Fernando Luján mexikanischer Schauspieler 79 [60]
11. Januar Dimitris Sioufas griechischer Politiker 74 [61]
11. Januar Charles Soreng indischer Bischof 84 [62]
10. Januar Theo Adam deutscher Opernsänger 92 [63]
10. Januar Gerd Jaeger deutscher Bildhauer und Maler 91 [64]
10. Januar Alfredo del Mazo González mexikanischer Politiker 75 [65]
10. Januar Daniel Müller Schweizer Politiker 90 [66]
10. Januar Dianne Oxberry britische Moderatorin 51 [67]
10. Januar Ludwig Scharinger österreichischer Bankmanager 76 [68]
9. Januar Ian Adamson britischer Mediziner und Politiker 74 [69]
9. Januar Fernando Aiuti italienischer Immunologe und Politiker 83 [70]
9. Januar Pierre de Bané kanadischer Politiker 80 [71]
9. Januar Verna Bloom US-amerikanische Schauspielerin 80 [72]
9. Januar José García Oro spanischer Historiker, Forscher und Franziskanerpriester 87 [73]
9. Januar Joseph Lawson Howze US-amerikanischer Bischof 95 [74]
9. Januar Ildikó Jarcsek-Zamfirescu rumänische Schauspielerin und Theaterintendantin 74 [75]
9. Januar Joseph Jarman US-amerikanischer Saxophonist und Multiinstrumentalist 81 [76]
9. Januar Urban Koder slowenischer Trompeter und Komponist 90 [77]
9. Januar Paul Koslo deutsch-kanadischer Schauspieler 74 [78]
9. Januar Anatoli Lukjanow sowjetischer Politiker 88 [79]
9. Januar Phil Mattson US-amerikanischer Pianist und Arrangeur 80 [80]
9. Januar Jakiv Palij polnischer SS-Hilfswilliger 95 [81]
9. Januar Milan Pančevski mazedonischer bzw. jugoslawischer Politiker 83 [82]
9. Januar Paolo Paoloni italienischer Schauspieler 89 [83]
8. Januar José Belvino do Nascimento brasilianischer Bischof 86 [84]
8. Januar Antal Bolvári ungarischer Wasserballspieler 86 [85]
8. Januar Armando Bortolaso italienischer Bischof 92 [86]
8. Januar Frantz Courtois haitianischer Pianist und Sänger 60 [87]
8. Januar Georges Dimou griechischer Gastronom 87 [88]
8. Januar Khosro Harandi iranischer Schachspieler 68 [89]
8. Januar Larry Langford US-amerikanischer Politiker 72 [90]
8. Januar John Nye britischer Physiker 85 [91]
8. Januar Erika Schubert österreichische Opernsängerin 98 [92]
8. Januar Sigvald Tveit norwegischer Komponist und Musikwissenschaftler 73 [93]
8. Januar Manuel Veiga spanischer Schauspieler und Dramaturg 54 [94]
8. Januar Martin Vogel deutscher Mediziner 83 [95]
8. Januar Georg Zur deutscher Erzbischof 88 [96]
7. Januar Mosche Arens israelischer Politiker 93 [97]
7. Januar Helmut Berding deutscher Historiker 88 [98]
7. Januar Eucario Bermúdez kolumbianisch-US-amerikanischer Journalist und Radiomoderator 83 [99]
7. Januar Vytautas Einoris litauischer Politiker 88 [100]
7. Januar Arthur Irwin kanadischer Musikveranstalter 85 [101]
7. Januar John Joubert britischer Komponist 91 [102]
7. Januar Herbert Kreibich deutsch-schweizerischer Industriemanager 108 [103]
7. Januar Alanna Lockward dominikanische Autorin, Kunstkuratorin, Filmemacherin und Journalistin 57 [104]
7. Januar John Mendelsohn US-amerikanischer Onkologe 82 [105]
7. Januar Ronald C. Read britisch-kanadischer Mathematiker 94 [106]
7. Januar Jocelyne Saab libanesische Journalistin, Filmregisseurin und Drehbuchautorin 70 [107]
7. Januar Bernard Tchoullouyan französischer Judoka 65 [108]
6. Januar Emiliano Fabbricatore italienischer Abt 80 [109]
6. Januar José Ramón Fernández kubanischer Militär und Politiker 95 [110]
6. Januar Robert L. Kahn US-amerikanischer Sozialpsychologe 100 [111]
6. Januar Gebhardt von Moltke deutscher Diplomat 80 [112]
6. Januar Gregg Rudloff US-amerikanischer Toningenieur und -techniker 63 [113]
6. Januar John Sanders US-amerikanischer Posaunist 93 [114]
6. Januar Lamin Sanneh gambischer Historiker 76 [115]
6. Januar W. Morgan Sheppard britischer Schauspieler 86 [116]
6. Januar Tony Soley britischer Rundfunkmoderator 79 [117]
6. Januar Paul Streeten britischer Wirtschaftswissenschaftler 101 [118]
6. Januar José Visconti venezolanischer Sportjournalist, Autor und Dozent 70 [119]
6. Januar Karl Weingärtner deutscher Historiker und Politiker 86 [120]
6. Januar Gustav Andreas Tammann deutscher Astronom 86 [121]
5. Januar Sergio Otoniel Contreras Navia chilenischer Bischof 92 [122]
5. Januar Alvin Fielder US-amerikanischer Schlagzeuger 83 [123]
5. Januar Derek Foster, Baron Foster of Bishop Auckland britischer Politiker 81 [124]
5. Januar Kenneth Hedberg US-amerikanischer Physikochemiker 98 [125]
5. Januar Horst Hirsig deutscher Maler 89 [126]
5. Januar Stanley Insler US-amerikanischer Indologe 81 [127]
5. Januar Beat Junker Schweizer Historiker 90 [128]
5. Januar Jack J. Kanski britischer Mediziner 79 [129]
5. Januar Aisha Lemu britische Religionspädagogin 79 [130]
5. Januar Alan Pearlman US-amerikanischer Ingenieur und Synthesizerpionier 93 [131]
5. Januar Rudolf Raff US-amerikanischer Biologe 77 [132]
5. Januar Karl Heinz Ritschel österreichischer Journalist und Publizist 88 [133]
5. Januar Dieter von Schmädel deutscher Medizinsoziologe 79 [134]
5. Januar Dragoslav Šekularac jugoslawischer Fußballspieler und -trainer 81 [135]
4. Januar Milan Balabán tschechischer evangelischer Theologe 89 [136]
4. Januar Norman Birnbaum US-amerikanischer Soziologe und Publizist 92 [137]
4. Januar Horst Börner deutscher Phytopathologe und Hochschullehrer 92 [138]
4. Januar Iwan Bortnik russischer Schauspieler 80 [139]
4. Januar Harold Brown US-amerikanischer Politiker 91 [140]
4. Januar Johanne Büchting deutsche Aktivistin 95 [141]
4. Januar John Burningham britischer Kinderbuchautor und -illustrator 82 [142]
4. Januar Moffatt Burriss US-amerikanischer Politiker 99 [143]
4. Januar Harold Demsetz US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler 88 [144]
4. Januar Robert Kauer österreichischer Politiker 83 [145]
4. Januar Werner Knopp deutscher Jurist und Stiftungspräsident 87 [146]
4. Januar Jens Lüdtke deutscher Romanist 77 [147]
4. Januar Daniel Lüönd Schweizer Bassist 59 [148]
4. Januar Christian Mohn norwegischer Skispringer und Sportfunktionär 92 [149]
4. Januar Oldenburger Baby deutscher Überlebender einer Spätabtreibung 21 [150]
4. Januar Jean Revillard Schweizer Fotograf 51 [151]
4. Januar Christine de Rivoyre französische Journalistin und Schriftstellerin 97 [152]
4. Januar Markus E. Ungerer deutscher Sachbuchautor 51 [153]
3. Januar Herb Kelleher US-amerikanischer Unternehmer 87 [154]
3. Januar Alfred Kyrer österreichischer Wirtschaftswissenschaftler 83 [155]
3. Januar Leonid Ponomarjow russischer Physiker 81 [156]
3. Januar Steve Ripley US-amerikanischer Musiker 69 [157]
3. Januar Wulf Steinmann deutscher Physiker 88 [158]
3. Januar Reinhard Wirth deutscher Mikrobiologe 67 [159]
3. Januar Michael Yeung Ming-cheung chinesischer Bischof 73 [160]
2. Januar Joe Casely-Hayford britischer Modedesigner 62 [161]
2. Januar Paulien van Deutekom niederländische Eisschnellläuferin 37 [162]
2. Januar Eckhart Dietz deutscher Bildhauer 85 [163]
2. Januar Daryl Dragon US-amerikanischer Popmusiker 76 [164]
2. Januar Bob Einstein US-amerikanischer Komiker 76 [165]
2. Januar Karl-Heinz Frey deutscher Fußballspieler 68 [166]
2. Januar Wilhelm Gössmann deutscher Literaturwissenschaftler 92 [167]
2. Januar Harry Harman australischer Bassist und Tubist 91 [168]
2. Januar Lutz Lehmann deutscher Journalist und Buchautor 91 [169]
2. Januar Salvador Martínez Pérez mexikanischer Bischof 85 [170]
2. Januar Marko Nikolić jugoslawischer bzw. serbischer Schauspieler 72 [171]
2. Januar Gene Okerlund US-amerikanischer Sportjournalist 76 [172]
2. Januar Karl Sewart deutscher Schriftsteller 85 [173]
2. Januar Marcellin Theeuwes niederländischer Ordensgeistlicher 82 [174]
2. Januar Richard Toellner deutscher Medizinhistoriker 89 [175]
2. Januar Karl-Armin Tröger deutscher Geologe 88 [176]
1. Januar Ludwig W. Adamec US-amerikanischer Historiker 94 [177]
1. Januar Juri Arzutanow russischer Ingenieur 89 [178]
1. Januar Jamal Ahmad Mohammad Al Badawi jemenitischer Terrorist 49 [179]
1. Januar Dagfinn Bakke norwegischer Maler, Karikaturist und Illustrator 85 [180]
1. Januar Cafi brasilianischer Fotograf und Grafikkünstler 68 [181]
1. Januar Ed Corney US-amerikanischer Bodybuilder 85 [182]
1. Januar Pio Corradi Schweizer Kameramann und Fotograf 78 [183]
1. Januar Feis niederländischer Rapper 32 [184]
1. Januar Karl Foitek österreichisch-schweizerischer Automobilrennfahrer und Unternehmer 87 [185]
1. Januar Hilke Günther-Arndt deutsche Historikerin und Geschichtsdidaktikerin 73 [186]
1. Januar Irmgard Klingbeil deutsche Politikerin 83 [187]
1. Januar Bernd Kröplin deutscher Ingenieur 74 [188]
1. Januar Mesh Mapetla südafrikanischer Rundfunkmoderator 71 [189]
1. Januar Arafa Mustafa ägyptischer Semitist 78 [190]
1. Januar Raymond Ramazani Baya kongolesischer Politiker 75 [191]
1. Januar Arno Sames deutscher Theologe und Kirchenhistoriker 81 [192]
1. Januar Gülriz Sururi türkische Schauspielerin 89 [193]
1. Januar Judy Turner britische Schriftstellerin 82 [194]
1. Januar G. J. S. Wilde niederländisch-kanadischer Psychologe 86 [195]
1. Januar Pegi Young US-amerikanische Musikerin 66 [196]

Datum unbekannt

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
tot aufgefunden am 15. Januar Marco Fidalgo portugiesischer Radsportler 38 [197]
Tod bekannt gegeben am 14. Januar Marie-Theres Hammes-Rosenstein deutsche Juristin und Politikerin 64 [198]
Tod bekannt gegeben am 12. Januar Marc Paganini Schweizer Hardrockmusiker 57 [199]
Tod bekannt gegeben am 9. Januar Peter Pachnicke deutscher Ausstellungskurator und Kunstwissenschaftler 76 [200]


Siehe auch

Original: Original:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nekrolog_2019